+49 228 85030213

Lektorate, Korrekturen, Textarbeit

Guten Tag und willkommen im Freiburger Textbüro in Bonn.

Lektorat und Korrektorat Ihres Dokuments sind kein Luxus.

Professionelle Arbeit erfordert immer auch eine professionelle Qualitätskontrolle. Und das sollten Sie nicht selber machen. Lektorieren und Korrigieren – profitieren Sie von der Kompetenz und Erfahrung eines Profis.

Unabhängiges Proofreading

Bei jeder konzentrierten Arbeit passieren Fehler und kleine Unfälle: Tippies, Zahlendreher, Unsicherheiten in der Orthografie, Uneinheitlichkeiten in Schreibweise und Typografie, kleine Pannen beim Umstellen von Textpassagen und im Layout – das Freiburger Textbüro in Bonn sorgt für Abhilfe.

Denn Teil Ihres perfekten Auftritts sollten immer auch gute und vor allem fehlerfreie Texte sein.

Ihre Imagebroschüren, Ihre Website, attraktive Anzeigen in Printmedien oder im Netz, Anschreiben, Magazine und Geschäftsberichte mit einem gelungenen Design, modernem Layout und ansprechender Grafik, in Ihrer PR-Abteilung von Profis gut getextet und gestaltet – aber wirklich ohne Fehler?

Korrektur der Rechtschreibung und Interpunktion, Glättung grammatischer Unebenheiten, stilistisches Lektorat und Layoutkontrolle: Gehen Sie auf Nummer sicher, gönnen Sie sich ein professionelles Lektorat und Korrektorat! Kleine Unachtsamkeiten sollen nicht die Wertigkeit Ihrer Arbeit mindern.

Ob kurzer Imagefolder oder aufwendige Broschüre, Geschäftsbericht, Firmendokumentation oder Website-Texte, Produktflyer, Präsentationen, Ihre Pressemitteilungen oder Unternehmenskorrespondenz, Kunden- oder Mitarbeitermagazin: Der Text, mit dem Sie sich und Ihr Unternehmen präsentieren, sollte fehlerfrei sein.

Bevor Ihr aufwendiges Dokument in den Druck oder online geht, vertrauen Sie es dem aufmerksamen Lektorat im Freiburger Textbüro in Bonn an. Sie erhalten es zweifach kontrolliert und korrigiert zeitnah zurück. Mehr können Sie nicht tun.

Neuester Werkstattbericht

  • Es gibt eine Handvoll Verben, die mit dem Genitiv gebildet werden. Es werden immer weniger und vermutlich über kurz oder lang werden sie ausgestorben sein und dann wird man etwas später beginnen, ihnen zu gedenken.

    Und dann werden diese Verben sich schmerzvoll im Grabe umdrehen, denn irgendwie hatten sie gehofft, man würde wenigstens jetzt, wo sie nicht mehr unter Lebenden weilen, ihrer gedenken und nicht ihnen. Aber nein – man gedenkt ihnen, wie überhaupt heute, gerade jetzt im November, meist den Toten gedacht wird – in Zeitungen, in Reden, auf Kranzschleifen. Und dann denke ich, dass das Gedenken unter einem grammatikalischen Fehler doch ein bisschen leidet.
    „... ist standardsprachlich noch nicht anerkannt“, sagt der letzte Duden zum Gedenken mit Dativ. Und das noch nicht beunruhigt mich als Lektor, denn als der fühle ich mich immer auch dem Schutz wehrloser, seltener und vom Aussterben bedrohter Wörter verpflichtet.

Referenzen

Weitere Werkstattberichte

  • 12.11.2018

    Es gibt eine Handvoll Verben, die mit dem Genitiv gebildet werden. Es werden immer weniger und vermutlich über kurz oder lang werden sie ausgestorben sein und...

    Weiterlesen...

  • 03.10.2018

    Immer wieder habe ich an dieser Stelle Merkwürdigkeiten der Sprache an sich und der deutschen im Besonderen beleuchtet, und wo ich sie nicht erhellen konnte,...

    Weiterlesen...

  • 29.08.2018

    Schlimme Zeiten sind das. Da möchte man im Campingurlaub Brötchen zum Frühstück erwerben und steht dann doch etwas konsterniert vor der Tür des typischen...

    Weiterlesen...

  • 31.07.2018

    Hatten wir uns nicht kürzlich erst über die Nachsilbe lingausgelassen? Die hatte, wie wir festhielten, teils abwertenden, teils verniedlichenden, teils aber auch...

    Weiterlesen...

  • 28.06.2018

    Immer wieder haben wir uns an dieser Stelle mit verrutschten Redewendungen und Sprachbildern beschäftigt, meist nicht ohne ein gewisses, harmloses Vergnügen...

    Weiterlesen...

Kundenliste

APCO Worldwide GmbH, Berlin · Berliner Energie-Agentur, Berlin · blue satellite Redaktion und PR-Beratung, Düsseldorf · Burson-Marsteller GmbH, Berlin · CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg · CP/COMPARTNER, Essen · Daimler AG, Stuttgart · Die Schreibstatt, Freiburg · DKJS, Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Berlin · emanate PR, München · Frau Wolf, Freiburg · Freiburg Wirtschaft Tourismus und Messe, Freiburg · German Doctors e. V., Bonn · grafinal | Design und Werbung, Freiburg · Hanne + Maack Kommunikation GmbH, Berlin · Havas Life Bird & Schulte, Freiburg · Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, St. Augustin · Ketchum Pleon GmbH, Berlin, Bonn, Dresden, Düsseldorf · Licennium GmbH, Köln · MAKOM GmbH, Freiburg · media process management gmbh, Mainz · METRO Group Asset Management GmbH & Co. KG, Düsseldorf · Schirmaier Design, Freiburg · SCHOSSMANN Consulting & Produktion, Berlin · Sprachenreich Übersetzungen, Frankfurt · s&k GmbH healthcare communications, Freiburg · Peschel Communications GmbH, Freiburg · VRR Verkehrsverbund Rhein-Ruhr AöR, Gelsenkirchen · WPR COMMUNICATION GmbH & Co. KG, Berlin & St. Augustin · u. a.